Neue Ausstellung im Sülchgau-Museum: „500 Jahre Weggental“

Die Ausstellung

„Zum Frommen von Stadt und Land. 500 Jahre Weggental“

wird am Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im Sülchgau-Museum in der Zehntscheuer eröffnet.

Öffnungszeiten: 19. Oktober 2017 bis 8. April 2018, jeweils Di, Do, So 15 – 17 Uhr und nach Vereinbarung

Was verbindet man hierorts mit dem Begriff „Weggental?“ Dazu gibt es naturgemäß ganz verschiedene Assoziationen: Ein Wallfahrtsort, ein Ort der Kunst, ein Hochzeitsort – und natürlich, ganz zentral: Ein Ort der Frömmigkeit, ein unverzichtbarer Bestandteil der „urbs pia“ Rottenburg.

Themen der Ausstellung sind daher auch Geschichte, Kultur und Frömmigkeit dieses besonderen Ortes inmitten und zugleich am Rand der Stadt. Präsentiert werden selten gezeigte Schätze aus den Sammlungen von Stadt und Diözese.