Krippenausstellungen

Die letzte Krippenausstellung des SAV:

Titel: „Historische Rottenburger Krippen sowie Raritäten aus späterer Zeit“

Eröffnung: Samstag, 3. Dezember 2016

Dauer: 6. Dezember 2016 bis 22. Januar 2017

Öffnungszeiten: Di bis So, 14 – 17 Uhr. Weihnachten geöffnet, Heiligabend und Silvester geschlossen. Eintritt frei, verbunden mit der Bitte um Spenden.

In manchen Privathäusern oder Bühnen schlummern noch Schätze, die an Weihnachten hervorgeholt werden, aber der Öffentlichkeit unbekannt sind. Deshalb wird mit der aktuellen Krippenausstellung auch versucht, diese Objekte der Öffentlichkeit zu zeigen.

Krippenausstellungen beim SAV – ein Rückblick
Bereits seit 1984 findet im zweiten Obergeschoss des Kulturzentrums Zehntscheuer eine jährliche Krippenausstellung statt. In dieser Ausstellung werden von Mitte Dezember (jeweils am Samstag vor dem 2. Adventssonntag um  15:00 öffentliche Eröffnungsveranstaltung) bis Mitte Januar den Besuchern vier historische Krippen gezeigt:
•    die Kalkweiler Krippe,
•    die Altstadt-Krippe,
•    das sog. Dodereskripple sowie
•    die ehemalige Domkrippe.
Neben diesen jährlich gezeigten prächtigen Krippen findet jeweils eine unter einem anderen Motto stehende Beiausstellung statt. Die Ausstellung wird durch ein ehrenamtliches Krippenteam betreut.

Die Ausstellungen der letzten Jahre:

  • 2015/2016: Historische Rottenburger Krippen und gemodelte Weihnachtsdarstellungen“
  • 2014/2015: Historische Rottenburger Krippen und alte und neue Papierkrippen
  • 2013/14: Historische Rottenburger Krippen und Krippenschnitzer heute
  • 2012/13: Historische Rottenburger Krippen sowie Hauskrippen aus Rottenburg und den Ortschaften
  • 011/12: Historische Rottenburger Krippen und Mutter und Kind-Darstellungen aus Ostafrika
  • 2010/11: Historische Rottenburger Krippen und Weihnachten im Erzgebirge
  • 2009/10: Historische Rottenburger Krippen und Krippen in ihrer Vielfalt: gestern und heute
  • 2008/09: Historische Rottenburger Krippen und Jesuskindfiguren und Fatschenkinder aus Rottenburger Privatbesitz
  • 2007/08: Historische Rottenburger Krippen und Christbaumschmuck aus zwei Jahrhunderten

Kontakt:
Werner Wiedmaier, Winghoferstr. 41, 72108 Rottenburg, Tel. 07472/3618, Email werner.wiedmaier@web.de (Abteilungsleiter Krippen)
Das Krippenteam:
Inge und Sigurd Ehmann, Dr. Kraft Bollinger, Edeltrud Heilig, Walter Hauser, Eva Wiedmaier